Streng geheim

Hühnerställe -  angeklopft und nicht hinein gelassen    Der ORF wollte  – wie in der Sendung “Am Schauplatz” am 15.2.2018 berichtet – konventionelle Masthühner- und Legeställe filmen. Er wandte sich dazuan die ZAG, die Zentrale Arbeitsgemeinschaft der österr. GEflügelwirtschaft 1020 Wien. Dort vesprach man volle Kooperation. doch tatsächlich wurde dem ORF trotz einjähriger Bemühungen  kein einzigerfilmbereter Betrieb genannt. Im Gegenteil, es gab Bemühungen, das Filmen zu verhindern. Warum will man nicht, dass der Konsument erfährt, wie die Hühnerhaltung aussieht?. Warum wohl?  Übrigens, Sie können die ORF-Sendung  noch bis 21.Februar 2018 unter  http://tvthek.orf.at/profile/Am-Schauplatz/1239/Am-Schauplatz-Maschine-Huhn/13965613  anschauen.

Ein Gedanke zu „Streng geheim

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>